Elternzeit: Werden uns unsere Kinder verachten, weil wir ihre Bilder ständig auf Facebook posten?

Elternzeit: Werden uns unsere Kinder verachten, weil wir ihre Bilder ständig auf Facebook posten?

Unser Autor sieht fremden Kindern beim Großwerden zu - weil deren Eltern ständig Bilder ihrer Kleinen bei Facebook und Co. posten. Warum machen die das?
Elternzeit: Werden uns unsere Kinder verachten, weil wir ihre Bilder ständig auf Facebook posten?
Elternzeit: "Woanders ist auch scheiße" - warum Urlaub zu Hause am schönsten ist

Elternzeit: "Woanders ist auch scheiße" - warum Urlaub zu Hause am schönsten ist

Wer nicht in Urlaub fährt, fühlt sich wie ein Nichttätowierter am Strand. Selbst Kinder machen heute Fernreisen. Dabei kann man auch daheim viel lernen - selbst wenn man seine Straße ein Jahr nicht verlässt.
Elternzeit: "Woanders ist auch scheiße" - warum Urlaub zu Hause am schönsten ist
"Eltern dürfen die Verantwortung nicht an digitale Medien abgeben"

"Eltern dürfen die Verantwortung nicht an digitale Medien abgeben"

Smartphone und Tablet halten Einzug ins Kinderzimmer. Das hessische Pilotprojekt DigiKids will deshalb schon in Kindergärten den richtigen Umgang mit digitalen Medien trainieren.
"Eltern dürfen die Verantwortung nicht an digitale Medien abgeben"

Elternzeit: Warum Kinder niemals Fan des FC Bayern werden sollten

Die Tochter unseres Autors war Fan des FC Bayern München. Kaum etwas ist schlimmer für einen Vater, dessen Fußballherz am rechten Fleck schlägt. Denn fürs Leben lernt man nur, wenn man auch verliert.
Elternzeit: Warum Kinder niemals Fan des FC Bayern werden sollten
„Eltern behinderter Kinder sind Helden“

„Eltern behinderter Kinder sind Helden“

Am Samstag wird die bundesweite Woche für das Leben mit einem Gottesdienst in Kassel eröffnet. Über das diesjährige Motto „Kinderwunsch – Wunschkind – Designerbaby“ sprachen wir mit dem evangelischen Bischof Martin Hein und Reproduktionsmediziner Oswald Schmidt.
„Eltern behinderter Kinder sind Helden“

Geburt ohne Glücksgefühl: Hilfe nach schwerer Entbindung

Für die meisten Frauen ist die Geburt ihres Kindes mit großer Freude verbunden. Manche Mütter erleben die Geburt selbst aber als so traumatisierend, dass sie noch lange darunter leiden.
Geburt ohne Glücksgefühl: Hilfe nach schwerer Entbindung
Weil Kita-Öffnungszeiten oft nicht reichen: Tagesmutter mit 24-Stunden-Betreuung

Weil Kita-Öffnungszeiten oft nicht reichen: Tagesmutter mit 24-Stunden-Betreuung

Carolin Eickermann-Bosse ist eine von 95 Tagesmüttern in Kassel. Sie betreut die Kinder nicht nur tagsüber, sondern bei Bedarf auch über Nacht und an Wochenenden. Wir stellen sie und die Arbeit einer Tagesmutter vor.
Weil Kita-Öffnungszeiten oft nicht reichen: Tagesmutter mit 24-Stunden-Betreuung

"Schöner wird's nicht" - Missverständnisse am Frühstückstisch

Der Frühling ist schon was Schönes: Die Tage werden länger, es wird warm, alles blüht - darüber freuen sich vor allem die Frauen. Männer freuen sich eher über etwas anderes, wie HNA-Redakteurin Claudia Brandau am Frühstückstisch festgestellt hat.
"Schöner wird's nicht" - Missverständnisse am Frühstückstisch

Mia hat endlich einen Kita-Platz: Alleinerziehende Mutter bekam Hilfe

Vorige Woche haben wir über den Fall einer Mutter berichtet, die mit ihrer Tochter nach Kassel gezogen ist und keinen Kita-Platz findet. Nach dem HNA-Artikel hat sich etwas getan. Gleich mehrere Kindergärten boten einen Platz für Mia an.
Mia hat endlich einen Kita-Platz: Alleinerziehende Mutter bekam Hilfe

Unromantisch, aber wichtig: Was Ehepaare über Geld wissen sollten

Verheiratete Paare teilen die schönen und traurigen Momente des Lebens. Doch wie sieht es mit dem Vermögen und Schulden aus? Wir klären unromantische, aber wichtige Fragen rund ums Geld.
Unromantisch, aber wichtig: Was Ehepaare über Geld wissen sollten

Bloß kein Selbstmitleid, sondern ab auf die Piste: So finden Singlefrauen die große Liebe 

In unserer Serie gibt die Kasseler Autorin Jasmin Möser Frauen Impulse für die Partnersuche. Warum Freunde bei der Suche nach der großen Liebe so wichtig sind.
Bloß kein Selbstmitleid, sondern ab auf die Piste: So finden Singlefrauen die große Liebe 

Mia muss zuhause bleiben: Alleinerziehende Mutter findet nach Umzug keinen Kita-Platz in Kassel

Die vierjährige Mia sucht Kontakt und will beschäftigt werden. Spielkameraden hat das aufgeweckte Mädchen momentan nicht. Denn Mias Mutter Johanna Hillebrand findet keinen Kita-Platz für ihre Tochter.
Mia muss zuhause bleiben: Alleinerziehende Mutter findet nach Umzug keinen Kita-Platz in Kassel

Keine Ausreden, runter vom Thron und rein in neue Klamotten: So klappt es mit der großen Liebe

In einer Serie gibt die Kasseler Autorin Jasmin Möser Frauen Impulse für die Partnersuche. Warum Frau auch mal nur etwas für sich machen sollte, die Suche nach dem Traumprinz überbewertet ist und wie Kleidung stark macht.
Keine Ausreden, runter vom Thron und rein in neue Klamotten: So klappt es mit der großen Liebe
So lebt es sich mit Baby: Üben am Simulator

So lebt es sich mit Baby: Üben am Simulator

Die künstlichen Babys schreien, müssen beruhigt werden, machen in die Windel. Sie sind elektronisch gesteuerte Simulatoren, mit denen junge Menschen das Elternsein üben.
So lebt es sich mit Baby: Üben am Simulator

Lächeln, ausmisten und viel trinken: So finden Singlefrauen die große Liebe

In einer Serie gibt die Kasseler Autorin Jasmin Möser Frauen Impulse für die Partnersuche. Zum Auftakt erklärt sie, warum Singles ihre Wohnung ausmisten sollten - und wie viel ein Lächeln bewirkt.
Lächeln, ausmisten und viel trinken: So finden Singlefrauen die große Liebe

Elternzeit: Wie unsere Kinder dank zweier Kaninchen lernten, dass wir alle schwule Mädchen sind

Die Kinder unseres Autors wollten unbedingt Kaninchen haben. Nach einem Jahr mit den Tieren haben sie viel über das Leben gelernt - sogar über Nazis, Heidi Klum und Sex.
Elternzeit: Wie unsere Kinder dank zweier Kaninchen lernten, dass wir alle schwule Mädchen sind
Leben mit Kindern: Der ganz normale Wahnsinn in 140 Zeichen

Leben mit Kindern: Der ganz normale Wahnsinn in 140 Zeichen

Zwischen Windeln wechseln, Heftpflaster aufkleben und Kakao anrühren bleibt Eltern nicht viel Zeit. Gut, dass bei Twitter in 140 Zeichen alles Wichtige gesagt ist. Wir haben lustige Familientweets gesammelt.
Leben mit Kindern: Der ganz normale Wahnsinn in 140 Zeichen