Bühne, Zuhause und Fortbewegungsmittel: So ist das Leben im Theaterzug

Bühne, Zuhause und Fortbewegungsmittel: So ist das Leben im Theaterzug

Zehn ausrangierte Wagons sind für ein kleines, freies Theater Bühne und Zuhause auf Zeit. Gerade wird durch Niedersachsen getourt. Aktueller Halt: Göttingen. Doch wie lebt es sich eigentlich auf Schienen? Eine Reportage aus dem Theaterzug.
Bühne, Zuhause und Fortbewegungsmittel: So ist das Leben im Theaterzug
Das sind die schönsten Biergärten in der Region

Das sind die schönsten Biergärten in der Region

Die Biergartensaison ist eröffnet! Natürlich hat jeder seine ganz eigene Lieblingslocation - aber warum nicht einfach mal was Neues ausprobieren? Wir haben die Kollegen gefragt - und mit ihnen einige der gemütlichsten und schönsten Biergärten in der Region für euch herausgesucht. 
Das sind die schönsten Biergärten in der Region

Die Kiste Pils als Einkaufsköder - Ramschgeschäft mit dem Getränk der Deutschen?

104 Liter Bier trinkt jeder Deutsche statistisch im Jahr. Nur in Tschechien wird im europäischen Vergleich pro Kopf mehr Bier getrunken. Wir blicken nach Niedersachsen, wo die Gewerkschaft trotzdem klagt.
Die Kiste Pils als Einkaufsköder - Ramschgeschäft mit dem Getränk der Deutschen?
Kampf um "Ruhm und Ehre" im Flieger mit 15 Meter Spannweite

Kampf um "Ruhm und Ehre" im Flieger mit 15 Meter Spannweite

Sie ist buchstäblich eine Überfliegerin – Ulrike Teichmann aus Münden ist Spitzensportlerin im Segelfliegen. Die 46-Jährige ist Deutsche Meisterin und startet derzeit bei den Weltmeisterschaften der Frauen in Tschechien.
Kampf um "Ruhm und Ehre" im Flieger mit 15 Meter Spannweite

Schlummern auf 4,3 Quadratmetern - radikales Hotelkonzept in Göttingen

Eine neue Hotelkategorie wurde in Göttingen ins Leben gerufen. Das Boxhotel im Iduna-Zentrum will Schlafkomfort auf engstem Raum bieten - ein "Zimmer"  ist genau 4,275 Quadratmeter groß.
Schlummern auf 4,3 Quadratmetern - radikales Hotelkonzept in Göttingen
Anbau startet: Bald gibt es Wein aus Südniedersachsen

Anbau startet: Bald gibt es Wein aus Südniedersachsen

Eines der nördlichsten Weinanbaugebiete Deutschlands ist bald im Kreis Göttingen zu finden. Bei Lenglern in Bovenden wurden am Freitag die ersten Reben gepflanzt.
Anbau startet: Bald gibt es Wein aus Südniedersachsen

Mit dem Metalldetektor auf Schatzsuche: Sondengänger brauchen die Lizenz zum Graben

Einmal einen Schatz finden: Dieser Gedanke treibt Tausende in Wälder und auf Äcker. In Deutschland soll es mehr als 10.000 Sondengänger geben. Was es dabei zu beachten gibt.
Mit dem Metalldetektor auf Schatzsuche: Sondengänger brauchen die Lizenz zum Graben
In drei Minuten von Veckerhagen nach Hemeln: Er ist der Fährmann auf der Weser

In drei Minuten von Veckerhagen nach Hemeln: Er ist der Fährmann auf der Weser

Wenn Benjamin Bolte arbeitet, haben Pendler, Fahrradfahrer und Fußgänger für eine Weile Kurzurlaub. Zwischen Fachwerkhäusern, grünen Wiesen und Hügeln arbeitet er als Fährmann auf der Weser zwischen Veckerhagen und Hemeln.
In drei Minuten von Veckerhagen nach Hemeln: Er ist der Fährmann auf der Weser
Was uns ein kommunistisches Känguru über den Umgang mit Fremden lehrt

Was uns ein kommunistisches Känguru über den Umgang mit Fremden lehrt

Die hohen Erwartungen an die Schau der "Känguru-Chroniken" am Jungen Theater in Göttingen scheinen sich erfüllt zu haben. Und doch: Die Inszenierung von Intendant Nico Dietrich mit gut zweieinhalb Stunden hatte Längen.
Was uns ein kommunistisches Känguru über den Umgang mit Fremden lehrt

Geburtshilfe und Hundebisse - das erlebte Rolf Quer in 50 Jahren bei der Post

Ein halbes Jahrhundert bei einem Arbeitgeber - das schaffen nur wenige Menschen. Rolf Quer, langjähriger Postbote und in der Mündener Innenstadt bekannt wie ein bunter Hund, ist so ein Fall.   
Geburtshilfe und Hundebisse - das erlebte Rolf Quer in 50 Jahren bei der Post
Das passiert in der Kläranlage - der Weg des Abwassers in sieben Schritten

Das passiert in der Kläranlage - der Weg des Abwassers in sieben Schritten

Von der braunen Brühe, in der Fett und Müll herumschwimmt, bis zum klaren Wasser, das zurück in den Wasserkreislauf darf: Wir sind den Weg des Wassers in der Kläranlagengelände in Hann. Münden mitgegangen.
Das passiert in der Kläranlage - der Weg des Abwassers in sieben Schritten

Unsere Region von oben: So schön ist Hann. Münden

So schön ist unsere Region von oben: Wir waren mit der Drohne in Südniedersachsen unterwegs - diesmal über Hann. Münden im Landkreis Göttingen. Anschauen und genießen!
Unsere Region von oben: So schön ist Hann. Münden
Leben ohne Spenderniere: "Ein Jahr Dialyse sind zwei verlorene Lebensjahre"

Leben ohne Spenderniere: "Ein Jahr Dialyse sind zwei verlorene Lebensjahre"

Derzeit sind in Deutschland 80.000 Menschen auf ein Nierenersatzverfahren, also Dialyse oder Transplantation, angewiesen. Franjo Novosel war einer von ihnen. Jetzt hat er zum zweiten Mal eine gespendete Niere transplantiert bekommen.
Leben ohne Spenderniere: "Ein Jahr Dialyse sind zwei verlorene Lebensjahre"