Auf dem Land kann es so cool sein wie in Berlin: Dieses Video räumt mit Vorurteilen auf

Wer an Landwirtschaft denkt, hat oft einen Bauern mit Bierbauch und Mistgabel vor Augen. Junge Leute aus dem Wolfhager Land wollen mit diesen Vorurteilen aufräumen. Ihr Video zeigt ein anderes Landleben.
Auf dem Land kann es so cool sein wie in Berlin: Dieses Video räumt mit Vorurteilen auf

Eine täuschende Idylle - unbequeme Dokumentation über den harten Handel mit der Milch

Massentierhaltung, Hochleistungszucht, Druck und Abhängigkeit – die Milchproduktion hat längst nicht mehr viel gemein mit den Bildern glücklicher Kühe auf grünen Wiesen, die auf vielen Milchpackungen zu sehen sind. Eine Doku auf Arte beschäftigt sich mit dem Thema.
Eine täuschende Idylle - unbequeme Dokumentation über den harten Handel mit der Milch
Mit 600 PS über den Acker: So funktioniert die Zuckerrübenernte

Mit 600 PS über den Acker: So funktioniert die Zuckerrübenernte

Mit der Kraft von 600 PS im Heck ist Burkhard Hesse auf einem Acker bei Berwartshausen im Landkreis Northeim unterwegs. Wir haben uns von ihm erklären lassen, wie die Zuckerrübenernte funktioniert.
Mit 600 PS über den Acker: So funktioniert die Zuckerrübenernte
Glücklichmacher im Herbst: Alles was ihr über Kürbisse wissen müsst

Glücklichmacher im Herbst: Alles was ihr über Kürbisse wissen müsst

Herbstzeit ist auch in Deutschland für immer mehr Menschen Kürbiszeit. Wir haben eine Frau im Schwalm-Eder-Kreis besucht, die die Früchte anbaut. 
Glücklichmacher im Herbst: Alles was ihr über Kürbisse wissen müsst
Ein Tag auf dem Bauernhof: "Es ist wie eine Sucht" 

Ein Tag auf dem Bauernhof: "Es ist wie eine Sucht" 

HNA-Volontär und Stadtkind Maximilian Beer denkt bei dem Geruch von Landluft an eine Zoohandlung. Dann besucht er einen Bauernhof - und berichtet hier von seinen Eindrücken.
Ein Tag auf dem Bauernhof: "Es ist wie eine Sucht" 

Dieser Schafzüchter hält Warnungen vor Wölfen für Panikmache

Der Wolf beschäftigt viele Viehhalter in Deutschland. Ein Schafzüchter aus Lutterhausen im Landkreis Northeim sieht allerdings keine große Gefahr. 
Dieser Schafzüchter hält Warnungen vor Wölfen für Panikmache

So werden in Nordhessen Bio-Apfelchips mit regionalem Obst hergestellt

Apfelbäume gehören zu Nordhessen - da sind sich mehrere Initiativen und Verbände einig. Gemeinsam haben sie eine neue nordhessische Spezialität entwickelt, zu der auch die Brüder Grimm beitragen.
So werden in Nordhessen Bio-Apfelchips mit regionalem Obst hergestellt
Bäckerei Amthor aus Hofgeismar lässt vor der Haustür Roggen anbauen 

Bäckerei Amthor aus Hofgeismar lässt vor der Haustür Roggen anbauen 

Vom Feld auf kurzem Weg in die Backstube: Die Hofgeismarer Bäckerei Amthor will Roggen für Vollkornbrote „regional säen, ernten, vermahlen und verbacken“ - das ist Neuland für die Beteiligten.
Bäckerei Amthor aus Hofgeismar lässt vor der Haustür Roggen anbauen 

So kommt das Kraut vom Feld bis in die Dose

Herbst ist Sauerkrautzeit. Bei Hengstenberg in Fritzlar läuft die Produktion auf Hochtouren. Wir erklären den Weg des Kohls vom Feld bis in die Dose.
So kommt das Kraut vom Feld bis in die Dose
Anke Eden-Jürgens: „Das Landleben zwischen Kinderlachen und Kühen hält jung!“

Anke Eden-Jürgens: „Das Landleben zwischen Kinderlachen und Kühen hält jung!“

Vergessen wir mal alle Vorstellungen, die wir von einer Landwirtin haben: Anke Eden-Jürgens, 53, ist anders. Das fängt damit an, dass sie sich nicht dem Klischee eines eintönigen Landlebens fügt.
Anke Eden-Jürgens: „Das Landleben zwischen Kinderlachen und Kühen hält jung!“
Erst faire Milch, dann Bioland: Wie sich Waldecker Landwirte von der Chemie verabschieden

Erst faire Milch, dann Bioland: Wie sich Waldecker Landwirte von der Chemie verabschieden

Die Zahl der Biolandwirte im Landkreis Waldeck-Frankenberg steigt stetig. Wir stellen Familie Meyer vor, die sich ganz der Biolandwirtschaft verschrieben hat. Sie sagen: Das hatte viel mit der Milch zu tun.
Erst faire Milch, dann Bioland: Wie sich Waldecker Landwirte von der Chemie verabschieden
Dieser Agrarjournalist schreibt nicht nur, sondern baut auch selbst an

Dieser Agrarjournalist schreibt nicht nur, sondern baut auch selbst an

Christian Mühlhausen aus dem Hann. Mündener Ortsteil Lippoldshausen schreibt nicht nur über Landwirtschaft - er bearbeitet auch die Scholle, auf der schon sein Großvater Kartoffeln angebaut hat.
Dieser Agrarjournalist schreibt nicht nur, sondern baut auch selbst an

Zwischen Mulchen und Fräsen - was passiert eigentlich im Herbst auf den Spargelfeldern?

Was machen Betriebe eigentlich, wenn keine Saison ist? Das wollten wir von einem Spargelbauern wissen, der sein Geschäft nicht nur von Anfang März bis zum 24. Juni betreibt. Plus: Christoph Brand von den Fliegenden Köchen zeigt uns, wie man Spargel mit dreierlei Hollandaise zubereitet.
Zwischen Mulchen und Fräsen - was passiert eigentlich im Herbst auf den Spargelfeldern?
Kühe unter der Dusche und Klimawandel im Laufstall

Kühe unter der Dusche und Klimawandel im Laufstall

Auf diesem Hof stehen die Kühe im Regen. Das macht ihnen aber nichts aus. Im Gegenteil: Als einer von einem Dutzend landwirtschaftlichen Betrieben im Kreis Waldeck-Frankenberg steigern Reinhard und Claudia Löwer das Wohlbefinden ihrer Tiere mit einer Kuhdusche.
Kühe unter der Dusche und Klimawandel im Laufstall

Hühnermobil und Automatenware: Dieser Landwirt hat (gesunde) Eier

Eierskandal um das Insektizid Fipronil? Landwirt Christian Ende aus Gilserberg im Schwalm-Eder-Kreis hat das Problem nicht. Er führt seit eineinhalb Jahren einen landwirtschaftlichen Ein-Mann-Betrieb. Und sagt: "Regional ist das neue Bio."
Hühnermobil und Automatenware: Dieser Landwirt hat (gesunde) Eier
Im Inneren eines Mähdreschers: Das Hin und Her trennt Spreu und Weizen

Im Inneren eines Mähdreschers: Das Hin und Her trennt Spreu und Weizen

Säen, düngen, ernten, melken: Landwirte haben vielfältige Aufgaben - und wir Verbraucher wissen nur selten, wie sie funktionieren. Weil es gerade Erntezeit ist, werfen wir deshalb einen Blick darauf, wie ein Mähdrescher funktioniert. 
Im Inneren eines Mähdreschers: Das Hin und Her trennt Spreu und Weizen
In Bildern: Vom Acker in die Silos - so wird Getreide geerntet

In Bildern: Vom Acker in die Silos - so wird Getreide geerntet

Wechselhaftes Wetter erschwert derzeit Landwirten die Getreideernte. Wir waren einen Tag bei der Ernte dabei - auf einem Hof in Wendershausen im Werra-Meißner-Kreis. Davon berichtet unsere Fotostory.
In Bildern: Vom Acker in die Silos - so wird Getreide geerntet