Ein Bild aus früheren Jahren: Thomas Gottschalk mit Teddy, aufgenommen im März 1979. Der Entertainer, Schauspieler und TV-Moderator feiert am 18. Mai seinen 50. Geburtstag. Eigentlich ist er Lehrer für Deutsch und Geschichte, doch schon während des Studiums war er beim Bayerischen Rundfunk tätig. In den 70-ern machte er "Pop nach acht" zur beliebtesten Hörfunk-Musiksendung in Bayern. Ab 1982 moderierte Gottschalk die TV-Show "Na sowas" und etablierte sich in den folgenden Jahren auch als Schauspieler. Den ganz großen Durchbruch als TV-Moderator erreichte er wohl ab 1987 mit "Wetten, dass". Außerdem war bzw. ist er u.a. mit der RTL-Personality-Show "Gottschalk", der "Late Night Show", "Gottschalks Hausparty" und "Gottschalks TV Welt" erfolgreich. | Verwendung weltweit
1 von 10
Jungstar mit Teddy: Thomas Gottschalk im März 1979. Schon während des Studiums war der spätere TV-Moderator beim Bayerischen Rundfunk tätig. In den 70ern machte er "Pop nach acht" zur beliebtesten Hörfunk-Musiksendung in Bayern.
Der Moderator der Rundfunksendung "Pop nach acht" im Bayerischen Rundfunk, Thomas Gottschalk, moderiert am 17.3.1979 in München die deutsche Endausscheidung für den Grand Prix d&#39Eurovision de la Chanson, der in Jerusalem stattfinden wird. | Verwendung weltweit
2 von 10
Der Moderator der Rundfunksendung "Pop nach acht" im Bayerischen Rundfunk, Thomas Gottschalk, moderiert am 17.3.1979 in München die deutsche Endausscheidung für den Grand Prix d'Eurovision de la Chanson in Jerusalem.
ARCHIV - Thomas Gottschalk (l) und Schauspieler Mike Krüger während der Dreharbeiten am Wörthersee im Juni 1983 zum Kinofilm Â"Die SupernasenÂ". Am 14.12.2016 wird Mike Krüger 65 Jahre alt. (zu dpa Wiederholung Â"Mit Supernase zum Showstar - Mike Krüger wird 65Â" vom 13.12.2016) Foto: Istvan Bajzat/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
3 von 10
Thomas Gottschalk und Schauspieler Mike Krüger während der Dreharbeiten am Wörthersee im Juni 1983 zum Kinofilm "Die Supernasen".
So kennen und lieben ihn seine Fans: Strahlend zeigt sich Thomas Gottschalk seinen Zuschauern und den Fotografen (aufg. 5.9.1987). Der Entertainer, Schauspieler und Fernsehmoderator feiert am 18. Mai seinen 50. Geburtstag. Eigentlich ist er Lehrer für Deutsch und Geschichte, doch schon während des Studiums war er beim Bayerischen Rundfunk tätig. In den 70-ern machte er "Pop nach acht" zur beliebtesten Hörfunk-Musiksendung in Bayern. Ab 1982 moderierte Gottschalk die TV-Show "Na sowas" und etablierte sich in den folgenden Jahren auch als Schauspieler. Den ganz großen Durchbruch als TV-Moderator erreichte er wohl ab 1987 mit "Wetten, dass". Außerdem war bzw. ist er u.a. mit der RTL-Personality-Show "Gottschalk", der "Late Night Show", "Gottschalks Hausparty" und "Gottschalks TV Welt" erfolgreich.
4 von 10
Strahlemann: So lieben die Zuschauer Gottschalk, der eigentlich Lehrer für Deutsch und Geschichte war.
keine Bildinformationen;Thomas Gottschalk, Haribo, dpa
5 von 10
Entertainer Thomas Gottschalk in einer Haribo-Werbung. Seine Treue zum Gummibärchen-Hersteller hat Gottschalk einen Eintrag ins Guinness- Buch der Rekorde beschert. Von 1991 bis 2014 warb der Fernsehstar für den Bonner Süßwarenproduzenten.
Moderator Thomas Gottschalk beißt sich nach seinem Gesangsvortrag "What Happened To RockÂn Roll" im Beisein von Günther Jauch (r) am Sonnabend (17.02.2001) in Göttingen, während der 128. Ausgabe von "Wetten, dass...?" auf den rechten Zeigefinger. Mit seinem Auftritt löste Gottschalk seine am 20.01. in Bremen verlorene Saalwette ein. dpa/lni (Film)
6 von 10
Gottschalk in Göttingen: Wegen einer verlorenen Saalwette musste der "Wetten, dass..?"-Moderator am 17. Februar 2001 bei der Live-Übertragung aus der Lokhalle "What Happened To Rock'n Roll" singen. Sein Kollege Günther Jauch (rechts) fand es ziemlich lustig.
Thomas Gottschalk Eine stolze Zahl: Thomas Gottschalk feiert „Wetten, dass ..?“-Jubiläum. FOTO: ZDF
7 von 10
Eine stolze Zahl: Thomas Gottschalk feiert am 27. März 2004  „Wetten, dass ..?“-Jubiläum.
ARCHIV - Der Autor Samuel Koch (l) sitzt am 23.04.2012 anlässlich der Präsentation seines Buches "Samuel Koch - Zwei Leben" neben dem Moderator Thomas Gottschalk in Berlin. Foto: Robert Schlesinger/dpa (zu dpa "Samuel Koch als Gast bei Gottschalk eingeladen" vom 25.05.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++
8 von 10
Mit Samuel Koch präsentierte Gottschalk 2010 dessen Buch "Samuel Koch - Zwei Leben". Koch verletzte sich schwer, als er im Dezember 2010 bei "Wetten, dass..?" in Düsseldorf über ein fahrendes Auto sprang. Seither ist er vom Hals abwärts querschnittgelähmt.
ARCHIV - Die Jury-Mitglieder der RTL-Castingshow "Das Supertalent", Thomas Gottschalk (l-r), Michelle Hunziker und Dieter Bohlen, posieren in Berlin für die Fotografen (Foto vom 09.08.2012). Eines der Trumpfasse im RTL-Werben um sein Publikum istausgerechnet Thomas Gottschalk, der Anfang der neunziger Jahre noch ein unerquickliches, von Streitereien geprägtes Intermezzo mit seinem Late Night Talk bei RTL ablieferte und sich anschließend wieder dem ZDF (und Sat.1) zuwandte. Der heute 62-jährige Profientertainer, Proficharmeur und Berufsjugendliche gehört der neu formierten Jury der Castingshow "Das Supertalent" an. Mit Altmeister Dieter Bohlen und seiner Ex-Comoderatorin bei "Wetten, dass..?", Michelle Hunziker, soll Gottschalk der Show von diesem Samstag (15.09.2012, 20.15 Uhr) an frischen Wind einhauchen. Foto: Jörg Carstensen dpa (zu dpa-TV-Ausblick vom 12.09.2012) +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit
9 von 10
Zurück bei RTL: Die Jury-Mitglieder der Castingshow "Das Supertalent", Thomas Gottschalk, Michelle Hunziker und Dieter Bohlen 2012 in Berlin. Ausgerechnet Gottschalk, der Anfang der 90er-Jahre ein unerquickliches, von Streitereien geprägtes Intermezzo mit seinem Late Night Talk bei RTL ablieferte, sollte für Quote sorgen.
Thea Gottschalk and Thomas Gottschalk with Olivia Jones at the company premises in Berlin, Germany, 08 September 2016. Photo: Jens Kalaene/dpa | Verwendung weltweit
10 von 10
Thomas Gottschalk mit seiner Frau Thea und Olivia Jones (links) bei der Firmenfeier von Bertelsmann in Berlin im September 2016.

Fotostrecke: Thomas Gottschalks Karriere in Bildern

Er begann seine Karriere beim Radio, drehte Filme und wurde einer der bekanntesten deutschen TV-Moderatoren. Jetzt kehrt Thomas Gottschalk zu seinen Anfängen zurück.

Hinweise zum Kommentieren:
Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Mehr zur Netiquette.

Weitere Artikel aus dem Ressort

Dschungelcamp am Wochenende: Von den Dramen des Lebens

Dschungelcamp am Wochenende: Von den Dramen des Lebens

Toilettenpapier und verpasste Flirtchancen: Der achte und neunte Tag des Dschungelcamps waren von den großen Dramen des Lebens geprägt. Markus und Sarah-Joelle mussten das alles nun hinter sich lassen.
Dschungelcamp am Wochenende: Von den Dramen des Lebens

Klimaforscher Mojib Latif: "Knackig kalte Winter werden selten"

Der Winter ist in Deutschland angekommen. Doch lange bleiben wird er nicht, sagt Mojib Latif, Klimaforscher und Meteorologe. Viel mehr müssten wir in Zukunft mit milden Wintern rechnen. Daran seien wir aber schon längst gewöhnt.
Klimaforscher Mojib Latif: "Knackig kalte Winter werden selten"
Per Mausklick zur ISS: Die 30 ungewöhnlichsten Webcams

Per Mausklick zur ISS: Die 30 ungewöhnlichsten Webcams

Einen Blick zum Vesuv werfen oder die verlassene Felsenstadt Petra besuchen: Webcams ermöglichen Reisen an außergewöhnliche Orte. Wir stellen die schönsten vor.
Per Mausklick zur ISS: Die 30 ungewöhnlichsten Webcams